Herzlich Willkommen in der Dampferstation

Nehmt bitte Platz für eine kleine Reise in die Vergangenheit und in die Gegenwart meiner Dampferzeit.

Jetzt ist es bereist fünf Jahre her (2017), wie die Zeit doch vergeht. Vor über fünf Jahren (Herbst 2012) wurde mir die erste E-Zigarette von einem Arbeitskollegen vorgestellt, es war eine EGO-W. Schnell informierte ich mich über diese neue Technik und ich entschied mich umzusteigen, auf das Dampfen.

Nach ca. 14 Tage war es dann soweit, ich war weg von der normalen Zigarette und ich zählte mich von nun an zu den Dampfern. Ich beschäftigte mich immer intensiver mit diesem Thema, ich kaufte mir neue Geräte, neues Zubehör und probierte die unterschiedlichsten Liquide aus.

Recht schnell merkte ich, das diese neue Technik nicht ganz unproblematisch war. Ich meldete mich in dem Forum www.e-rauchen-forum.de an (seit 2018 nur noch als Archiv) und tauschte dort meine Erfahrungen mit anderen aus. Bilder sagen mehr als tausend Worte, bewegte Bilder sogar noch mehr, also erstellte ich meine ersten Videos und veröffentlichte diese unter YouTube.

Groß war das Interesse von anderen in meiner näheren Umgebung, gerne beriet ich diese, half bei der Besorgung und bei der (nicht ganz unproblematischen) Inbetriebnahme. Es führte zum Erfolg (den Umstieg) und kam auf den Gedanken auch anderen bei den Umstieg zu helfen.  Ich eröffnete drei Monate später ein Online-Shop unter www.dampfer-station.de, bevor ich aber weiter fortfahre, erlaubt mir bitte ein kleinen Hinweis: Seit Mitte 2017 bin ich nicht mehr der Inhaber dieser Domain, zu dem jetzigen Inhaber und dessen Shop besteht keine Beziehung.

Zu dieser Zeit gab es die registrierte Wortmarke ‚Dampfer‘, recht schnell nahm der Inhaber Kontakt zu mir auf und ich musste mich umbenennen. Aus www.dampfer-station.de wurde www.deine-dampfstation.de. Etwa drei Jahre später wurde diese Marke in den relevantesten Kategorien wieder aufgehoben und ich durfte mich erneut umbenennen, jetzt endlich durfte ich wieder ‚meinen‘ Namen führen, die ‚Dampferstation‘: Es wurde also Zeit erneut die Domain umzustellen, ich wurde die (www.)Dampferstation(.de), ohne Bindestriche. Ende 2016 pausierte ich diesen Shop und Ende 2017 gab ich diesen Geschäftszweig vollständig auf, übrig blieb nur dieser Blog unter dieser Domain und mein Kanal unter Youtube.

Apropo Videokanal, alle meine Produkte wurden von mir vor dem Verkauf getestet. Die Erfahrungen die ich dabei sammelte, mündeten gleichzeitig in einem neuen Video. In den Videos wurden die neuen Produkte und auch dessen Handhabungen vorgestellt. Ihr findet meinen Kanal noch heute auf YouTube, unter https://www.youtube.com/c/dampferstation.

Warum habe ich diesen Geschäftszweig vollständig aufgegeben? Das erste Jahre war erwartet sehr anstrengend, das zweite Jahr noch anstrengender, im dritten Jahr wurde es mir aber dann doch Zuviel, ich entschied mich dazu den Online-Shop erst einmal ruhen zu lassen. Der Wunsch ein kleines Zubrot zu erwirtschaften war leider nicht von Erfolg gekrönt. Der Markt war extrem schnelllebig, Gesetzesänderungen wurden vorbereitet, die Anforderung in anderen Bereichen (Familie und in meinem Hauptberuf) wuchsen stetig. Alles Zusammen war nicht mehr zu vereinbaren. 2015/2016 spielte ich noch mit dem Gedanken den Verkauf wieder aufleben zu lassen, aber jetzt Anfang 2017 ist es für mich klar, ich schaffe das nicht mehr (alles hat mal ein Ende, Punkt).

Jetzt entsteht hier unter dieser Domain ein Blog, in dem ich nach und nach diese Zeit aufarbeiten werde und dokumentiere.

Ich werde diesen Blog aufteilen, aufteilen in die Schwerpunkte die mich als Dampfer beschäftigt, bzw. beschäftigt haben. Da ist zum einen ‚deine-dampfstation-de‘ zu nennen, mein alter Shop. Dann natürlich meine Gerätschaften, mein Video-Kanal, meine Ambitionen zum Basteln, meine Erfahrungen mit Aromen und Liquiden und zu guter Letzt habe ich bestimmt auch noch hier da da etwas abzugeben.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und allzeit ein gutes Dampferlebnis

Euer Erik